Entschärfungstrupp angefordert : Dortmunder Hauptbahnhof wegen verdächtigem Gegenstand geräumt

Der Gegenstand sei auf dem letzten Bahnsteig identifiziert worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Auch die Haupthalle wurde gesperrt.

Entschärfungstrupp angefordert : Dortmunder Hauptbahnhof wegen verdächtigem Gegenstand geräumt

Der Dortmunder HauptbahnhofFoto: Marcel Kusch/dpa

Der Dortmunder Hauptbahnhof ist wegen eines verdächtigen Gegenstandes am Dienstagmorgen fast vollständig gesperrt worden. Der Gegenstand sei auf dem letzten Bahnsteig identifiziert worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Ein Entschärfungstrupp sei angefordert worden. Bis auf die Kopfbahnsteige wurden alle Bahnsteige geräumt. Auch die Haupthalle wurde gesperrt. (dpa)

Mehr in Kürze.

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.