Gewalttat vermutet – Polizei räumt Insel der Jugend

Gewalttat vermutet – Polizei räumt Insel der Jugend

Die Insel der Jugend wurde durch die Polizei geräumt Foto: Spreepicture

Gegen 0.25 Uhr ging bei der Leitstelle der Berliner Polizei ein Notruf ein: Auf der Insel der Jugend in Alt-Treptow sei es zu einer Gewalttat gekommen…

Die Polizei rückte umgehend an der Insel an. An der Abteibrücke sammelten sich die Einsatzkräfte und durchkämmten sofort die kleine Insel.

Gewalttat vermutet – Polizei räumt Insel der Jugend

Polizisten fanden auf der Insel der Jugend 70 feiernde Jugendliche (Foto: Spreepicture)

Dort fanden sie 70 lautstark feiernde Jugendliche mit eigener Musikanlage. Ersten Angaben zufolge war die Situation vor Ort unübersichtlich. Eine Gewalttat konnten die Beamten jedoch zunächst nicht feststellen.

Mindestens zehn Beamte suchten daraufhin auf der Insel nach einer vermeintlich verletzten Person oder einem Ort, an dem Streitigkeiten stattgefunden haben sollen, fanden aber nichts.

Die Beamten räumten dann vorsorglich die Insel der Jugend.

Gewalttat vermutet – Polizei räumt Insel der Jugend

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.