Illegales Autorennen mitten am Tag durch Friedenau – Trümmerfeld nach Crash

Illegales Autorennen mitten am Tag durch Friedenau – Trümmerfeld nach Crash

Der Mercedes steht in Richtung Gegenverkehr auf der Fahrbahn Foto: Spreepicture

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag in Berlin-Friedenau. Grund: ein illegales Autorennen!

Zu dem Rennen kam es laut mehreren Zeugenaussagen gegen 17 Uhr in der Bundesallee in Höhe Sarrazinstraße. Dabei soll ein roter Mercedes AMG C63s in geparkte Fahrzeuge geschleudert sein und sich um die eigene Achse gedreht haben.

Illegales Autorennen mitten am Tag durch Friedenau – Trümmerfeld nach Crash

Auf der Straße liegen Autoteile verstreut, ein Reifen wurde abgerissen (Foto: Spreepicture)

Durch die Wucht des Aufpralls riss das rechte Vorderrad aus dem Fahrzeug, der Wagen kam seitenverkehrt auf der Fahrbahn zum stehen. Der Fahrer soll leicht verletzt sein.  Das zweite an dem Rennen beteiligten Fahrzeug soll flüchtig sein.

Die Bundesallee ist stadteinwärts voll gesperrt, ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte wird am Unfallort erwartet.

Illegales Autorennen mitten am Tag durch Friedenau – Trümmerfeld nach Crash

Ein geparkter Mercedes wurde bei dem Crash schwer beschädigt (Foto: Spreepicture)

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.