Mehrere Verletzte bei Kid Cudi Auftritt in Berlin | Fan stürzt sich bei Rap-Konzert aus 5 Metern auf Zuschauer

Mehrere Verletzte bei Kid Cudi Auftritt in Berlin  | Fan stürzt sich bei Rap-Konzert aus 5 Metern auf Zuschauer

Einer der Verletzten wird auf einer Trage in einen Rettungswagen gebracht

Foto: spreepicture Teilen Twittern Senden Von: CHRISTIAN WERNICKE und Maren Wittge 13.11.2022 – 11:15 Uhr

Berlin – Schockmoment beim Konzert ihres Lieblingsrappers! Am Samstagabend musste der Notarzt bei der Show von US-Rapper Kid Cudi (38, „Day ‘n’ Nite“) in der Verti Music Hall anrücken. Ein Mann sprang dort vom Oberrang fünf Meter in die Tiefe – auf andere Konzertbesucher!

Laut Zeugen kletterte der 25-Jährige gegen 22.30 Uhr über die Brüstung und sprang in den Innenbereich der Halle auf weitere Besucher. Er erlitt dadurch erhebliche Verletzungen an Kopf und Rücken.

Wie die Polizei gegenüber BILD mitteilte, fiel er auf vier weitere Konzertbesucher, die im unteren Rang standen. Von denen wurden zwei weitere Personen leicht und mittelschwer verletzt. Alle drei Verletzten wurden ins Krankenhaus transportiert.

Mehrere Verletzte bei Kid Cudi Auftritt in Berlin  | Fan stürzt sich bei Rap-Konzert aus 5 Metern auf Zuschauer

Vor der Verti Music Hall versammelte sich ein Großaufgebot der Feuerwehr

Foto: spreepicture

Der Begleiter des 25-Jährigen stand unter dem Eindruck der Geschehnisse und musste ebenfalls medizinisch behandelt werden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 25-Jährigen.

Zunächst war von zwei Personen die Rede, die vom Oberrang ins Publikum stürzten. Das bestätigte sich nicht.

Die Berliner Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die genauen Umstände ermittelte vor Ort die Berliner Polizei.

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.