Wieder Blockaden in ganz BerlinGereizter Autofahrer zerrt Klima-Kleber von der Straße

Wieder Blockaden in ganz BerlinGereizter Autofahrer zerrt Klima-Kleber von der Straße

Ein genervter Autofahrer zieht einen Aktivisten von der Straße

Foto: MICHELE TANTUSSI/REUTERS Teilen Twittern Senden 01.07.2022 – 10:01 Uhr

Berlin – Kein Tag ohne die Klima-Kleber. Auch am Freitag blockieren sie wieder viele verschiedene Straßen im Berliner Stadtgebiet.

Betroffen sind u. a. die A100, die A111 und die A113 – von Reinickendorf bis Schönefeld! Die Kleber blockieren nicht nur direkte Autobahn Aus- und Abfahrten, sondern auch Straßen im Umfeld.

Wieder Blockaden in ganz BerlinGereizter Autofahrer zerrt Klima-Kleber von der Straße

Polizisten tragen einen Klima-Kleber von der Straße

Foto: MICHELE TANTUSSI/REUTERS

Am Freitagmorgen kommt es daher u. a. zu Blockaden in den Bereichen Messedamm, Innsbrucker Platz, Tempelhofer Damm, Hohenzollerndamm, Spandauer Damm, Kaiserdamm, Sachsendamm, Heckerdamm, Saarstraße und Halenseestraße, wie das Verkehrsstudio Berlin berichtet.

An der Neuen Kantstraße Ecke Messedamm in Charlottenburg war zu sehen, wie eine kleine Anzahl Aktivisten wieder mit Warnwesten auf dem Boden saß, vor sich Plakate, die Hände fest auf den Asphalt gepresst. Die Polizei stellte Absperrgitter zwischen Demonstranten und Autofahrern auf. Nützte allerdings alles nichts – auch am Freitag zerrte ein Autofahrer einen Demonstranten von der Straße.

Wieder Blockaden in ganz BerlinGereizter Autofahrer zerrt Klima-Kleber von der Straße

Polizisten stellen Absperrgitter zwischen Klima-Klebern und Autofahrern auf

Foto: MICHELE TANTUSSI/REUTERS

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.